MyCSSMenu Save Document
USA + Kanada
Einzigartige Architektur, Landschaft und Tierwelt.

Action und Natur – nahezu kein anderes Land vereint eine so große Anzahl von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten wie die Vereinigten Staaten von Amerika. Das Land fasziniert durch seine einzigartigen Landschaften, von den Gletschern Alaskas bis zu den Stränden von Hawaii, vom charmanten Neuengland bis hin zur Pazifikküste Kaliforniens. Metropolen wie Chicago, Los Angeles, New York oder San Francisco sind neben der einzigartigen Natur die Höhepunkte einer USA-Reise. Besonders die Nationalparks haben einen tiefen Eindruck hinterlassen und die Besuche im Arches, Death Valley, Olympic und Yosemite Nationalpark zählen zu meinen schönsten Reiseerlebnissen. Die kulturelle Vielfalt, exquisite Restaurants und traumhafte Landschaften machen Nordamerika so einzigartig. Zu den schönsten Großstädten in den USA zähle ich Boston, Chicago, Los Angeles, San Francisco und Seattle – unter den Kleinstädten: Bodega Bay in Kalifornien, Camden in Maine, Gig Harbor in Washington, Marblehead in Massachusetts, Telluride in Colorado und Manchester in Vermont.

Die Vereinigten Staaten habe ich 1993 zum ersten Mal besucht. Die Weite und abgeschiedene Natur im Nord- und Südwesten fand ich zunächst aufregender als die dicht besiedelte Ostküste, daher auch die Konzentration meiner ersten Reisen in dem Westen der USA. Mittlerweile ist der Südwesten aber teilweise so überlaufen, dass ich die Lust verloren habe diese Staaten nochmals zu besuchen.

Nach bisher 19 Reisen wurden 18 von 50 US-Bundesstaaten besucht: Arizona, California, Colorado, Georgia, Illinois, Maine, Massachusetts, Montana, Nevada, New Hampshire, New Mexico, Oregon, Rhode Island, South Carolina, Tennessee, Utah, Vermont und Washington. Die letzte USA-Reise führte mich im Herbst 2018 nach Kalifornien. Die nächste USA-Reise führt 2020 nach Chicago.

Seit meiner ersten Kanada-Reise im Jahr 1999, hat mich dieses Land mit seiner weiten Landschaft und teils unberührter Natur in den Bann gezogen. Besonders die Westküste mit seinen zahlreichen Inseln, Fjorde und Seen, sowie die Nationalparks in den Rocky Mountains gelten als atemberaubendes landschaftliches Juwel. Kanada zählt neben den USA zu meinen Lieblingsurlaubszielen in Nordamerika. Kanada habe ich bisher drei Mal besucht - die bisher letzte Kanada-Reise führte mich im Herbst 2010 zum Icefields Parkway.

Auf den verschiedenen Seiten möchte ich von meinen Reisen durch die Bundesstaaten/Provinzen in USA/Kanada erzählen, darunter meine favorisierten Routen, Hotel- und Restaurant-Tipps, Sehenswürdigkeiten und sonstige interessante Sachen. Also viel Spaß dabei...